< Lauftreff - Vorbereitung für run&fun
29.06.2018 16:30 Alter: 112 days

Chiron spendet 10.000 Euro an Roboter-Technik AG


Bei der symbolischen Scheckübergabe dankte Schulleiter Thomas Stingl sowie die betreuenden Lehrer der AG Stefanie Schleicher und Markus Schilling dem Chiron-Ausbildungsleiter Herbert Mattes und Melanie Buschle von der Unternehmenskommunikation für die (Foto: Simon Schneider)

Bericht im Gränzbote von Simon Schneider (27.06.2018)

Tuttlingen (schn) - Der Förderverein der Tuttlinger Hermann-Hesse-Realschule hat für die schuleigene Roboter-Technik AG vom Maschinenbauhersteller Chiron am vergangenen Dienstag eine Spende von 10.000 Euro überreicht bekommen. Chiron will damit das Interesse für Naturwissenschaften wecken und Schüler für Technik begeistern. Die Schule schafft sich mit den finanziellen Mitteln hauptsächlich mehrere Roboterbaukästen für ihre AG an und möchte die dazugehörige EDV-Ausrüstung, beispielsweise mit Tablets, erweitern und die zehn Jahre alte vorhandene Technik ersetzen. Derzeit nehmen mehr als 30 Schüler an der AG teil. Sie wollen erneut mit mehreren Teams beim Chiron-Roboter-Cup am Start sein und nach dem ersten Platz im vergangenen Jahr (wir berichteten) die Mission Titelverteidigung anstreben. Die Kinder müssen bei diesem Wettbewerb Roboter so programmieren, dass diese selbstständig auf einer bestimmten Plattform vorgegebene Aufgaben erfüllen. Der Cup findet in diesem Jahr am 27. Oktober statt.

Quelle: schwaebische.de